Billerbeck • Löhning Rechtsanwälte

Rechtsgebiete

Wir beraten und vertreten Sie in allen Fragen des Ordnungswidrigkeitenrechts (OWi-Recht).
Systematisch ist das Ordnungswidrigkeitenrecht ein Teilbereich des Strafrechts. Als Ordnungswidrigkeiten werden Verstöße gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung verstanden, die zwar sanktioniert werden sollen, die aber nicht den Makel der Strafe verdienen. Das Ordnungswidrigkeitenrecht ist also der "kleine Bruder" des Strafrechts.
Die verschiedenen Ordnungswidrigkeiten sind über eine beinahe unüberschaubare Anzahl von Gesetzen verteilt, z.B. im Straßenverkehrsgesetz, im Jugendschutzgesetz, der Gewerbeordnung, dem Bundesnaturschutzgesetz, dem Meldegesetz,etc.Gemeinsame Vorschriften für alle Ordnungswidrigkeiten und das anzuwendenede Verfahren, finden sich im Ordnungswidrigkeitengesetz.
Den Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten kommt aufgrund ihrer überragenden praktischen Bedeutung eine besondere Stellung im Ordnungswidrigkeitenrecht zu.
Dem Betroffenen stehen im Ordnungswidrigkeitenrecht die gleichen Rechte zu, wie dem Beschuldigten im Strafverfahren. Zur effektiven Wahrung dieser Rechte ist es daher sinnvoll auch im Ordnungswidrigkeitenverfahren einen Verteidiger hinzuziehen.

Das Ordnungswidrigkeitenrecht wird vorwiegend bearbeitet von Rechtsanwalt Löhning.
Rechtsanwalt Löhning ist zugleich Fachanwalt für Strafrecht.

Fachanwalt für Strafrecht darf sich nur nennen, wer

  • eine dreijährige Zulassung als Rechtsanwalt und Tätigkeit innerhalb der letzten sechs Jahre vor Antragstellung vorweisen kann (§ 3 FaO).
  • an einem auf die Fachanwaltsbezeichnung vorbereitenden anwaltsspezifischen Lehrgang teilgenommen hat, der alle relevanten Bereiche des Fachgebiets umfasst. Die Gesamtdauer des Lehrgangs muss, Leistungskontrollen nicht eingerechnet, mindestens 120 Zeitstunden betragen (§ 4 FaO).
  • besondere praktische Erfahrungen innerhalb der letzten drei Jahre vor der Antragstellung im Fachgebiet als Rechtsanwalt vorweisen kann. Im Strafrecht bedeutet dies, dass der Rechtsanwalt mindestens 60 Fälle mit mindestens 40 Hauptverhandlungstage vor dem Schöffengericht oder
  • einem übergeordneten Gericht vorweisen muss (§ 5 FaO).
  • jährlich auf diesem Gebiet wissenschaftlich publiziert oder mindestens an einer anwaltlichen Fortbildungsveranstaltung dozierend oder hörend teilnimmt.

Kontakt

Billerbeck • Löhning
Rechtsanwälte
Fachanwälte
Steuerberater
Notar
Stauffenbergstr. 3-5
32791 Lage
Fon: 05232 - 9752 - 0
Fax: 05232 - 9752 - 29
Email: info@billerbeck.net

Christoph Löhning

Rechtsanwalt und Steuerberater
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Stichwortsuche

© Copyright 2013-2018 by Billerbeck • Löhning Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater, 32791 Lage Lippe. Alle Rechte vorbehalten / Template © Copyright by id-Union. Alle Rechte vorbehalten.